Zeitgeschichte 2003

NJ Logo  
site search by freefind Detailsuche

»Hitlers Ziel war die Komposition eines politischen Programms und dessen Umsetzung. Dabei verschmolz er seine eigene Lebensgeschichte mit der Deutschlands und offerierte sich als dessen politischer Führer: "Innerhalb langer Perioden der Menschheit kann es … einmal vorkommen, dass sich der Politiker mit dem Programmatiker vermählt. Führen heißt: Massen bewegen können … die Vereinigung von Theoretiker, Organisator und Führer in einer Person ist das Seltenste, was man auf dieser Erde finden kann; diese Vereinigung schafft den großen Mann!" Hitler ließ keinen Zweifel daran, dass er dieser Führer war.«

Rafael Seligman, TAZ. 20.4.2004, S. 13

 

Nachruf: Der erste Schweizer Revisionist: Arthur Vogt (1917 – 2003)

CDU-Abgeordneter nennt Juden "Tätervolk"

Die Nationalsozialisten schafften die grauenhaften Tierversuche ab

Verfolgungsbehörden weigern sich, die aktuelle Auschwitz-Todeszahl zu nennen

So behandelt Polen die politisch Unwürdigen

Ein Blick in die Hölle. Kann es sein, daß die Nazionalsozialisten die Wahrheit sagten?

Völkermord an Deutschen soll in EU-Verträgen legalisiert werden

Das jüdische Attentat auf Adenauer

Stalins Vernichtungskrieg

Goyhasser: Unter den größten Massenmördern der Menschheitsgeschichte waren sehr viele Juden.
100 Millionen Ermordete klagen an!

Der türkische Völkermord an den Armeniern soll von den Deutschen übernommen werden

Der Sklavenhandel lag in jüdischen Händen!

Wannsee-Konferenz: Wie gut, daß es das Holocaust-Schutzgesetz gibt!

Interessante Zahlen: Gab es 1993 einen heimlichen Holocaust? Zwischen 1993 und 1994 sind ca. 5.000.000 Juden verschwunden. Wo sind sie geblieben?

Kinder im glückseligen Taumel der Befreiung

Befreiung durch die Sieger, da kommt Freude auf!

Der Völkermord am deutschen Volk! Ein Holocaust, gefeiert als Befreiung mit Orden für die Massenmörder.

Spiegel-Redakteur und Rita Süßmuth stellen offizielle Opferzahlen von Auschwitz und Vergasungsorte in Frage

Die unaussprechlichen Verbrechen an deutschen Kindern und Frauen durch die Sieger in ihren Todeslagern!

Finkelstein: "Die Zahl von 6-Millionen wird immer unhaltbarer"

"Holocaust: Lug und Betrug? Jüdischer Wissenschaftler rechnet ab"

Dresden-Holocaust: Die Vernichtung einer unbewaffneten Stadt

Der "Ausrottungskrieg" gegen das deutsche Volk

"Hitler wurde eben trotzdem geliebt und bewundert von der überwältigenden Mehrheit."

Amtliche Zahlen der festgestellten Holocaust-Juden von Auschwitz